CLASSIC RUANDA & UGANDA

1/5

From $4500

11
days

DETAILLIERTE ANFAHRT:
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten


Tag 1: Ankunft und Transfer zu Ihrem Hotel

Bei Ihrer Ankunft werden Sie von unseren Mitarbeitern willkommen geheißen und nach einem kurzen Transfer zu Ihrem Hotel in Kampala zum Einchecken und nach einer kurzen Pause zu Mittag essen und nachmittags zu einer Stadtrundfahrt aufbrechen. Wenn der Flug vor 1600 Uhr Ortszeit ankommt, findet eine Stadtrundfahrt durch Entebbe statt, die Sie später zum Abendessen und zur Übernachtung in Ihrem Hotel zurückbringen.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Übernachtung: Kampala Forest Cottages


Tag 2: Kampala zum Kibale National Park

Abfahrt von Entebbe und Fahrt nach Kibale, 358 km. Am frühen Morgen fahren Sie nach Westen durch Mityana und machen eine Mittagspause in der schönen Stadt Fort Portal. Bestaunen Sie den atemberaubenden Palast von Toro Kingdom, die Königsgräber, die zahlreichen Geschäfte und die Moschee, bevor Sie nach Kibale weiterfahren, das nur wenige Kilometer entfernt liegt. Bei Ihrer Ankunft checken Sie in das Kibale Forest Camp ein. Tatsächlich beherbergt der Kibale-Nationalpark die meisten Primaten in ganz Ostafrika, darunter Schimpansen, Paviane, Schwarz-Weiß-Colobusaffen und der Blaue Affe. (Optional) Machen Sie am Nachmittag einen Primatenspaziergang zum Kanyanchu River Camp. Dies ist die beliebteste aller Wanderungen im Park. Es führt Sie durch eine Vielzahl von Flora-Zonen und enthüllt eine Reihe von wilden Tieren auf dem Weg in den Wald. Kehren Sie zum Abendessen und zur Übernachtung in Ihre Lodge zurück.

Übernachtung: Kibale Forest Camp

Tag 3: Chimp Tracking und Transfer zu Queen Elizabeth

Heute öffnet der Wald seine Türen für ein aufregendes Schimpansen-Tracking-Erlebnis. Kibale Forest ist bekannt für die größte Vielfalt und höchste Konzentration an Primaten in Ostafrika. Genießen Sie einen geführten Naturspaziergang im tropischen Regenwald auf der Suche nach Schimpansen, Rotschwanzaffen, Schwarz-Weiß-Colobusaffen und vielen anderen. Wenn Sie die Schimpansen sehen, werden Sie eine unvergessliche Stunde mit ihnen verbringen, während sie ihren Alltag verbringen - füttern, spielen, pflegen, auf ihre Jungen aufpassen, heulen und kreischen, in ihrem natürlichen Lebensraum.
Nach der Wanderung fahren Sie zum Queen Elizabeth National Park (folgen Sie den mystischen Rwenzori-Gebirgszügen für die meiste Zeit der Reise) und genießen unterwegs eine Pirschfahrt bis 16:00 Uhr. Dann erreichen wir Kazinga Chanel für eine Sundowner-Bootsfahrt a natürlicher Wasserweg zwischen Lake Edward und Lake George. Diese Kreuzfahrt wird einer der Höhepunkte Ihrer Safari sein, wenn Sie eine reiche Vogelwelt beobachten und Elefanten, Büffel und Flusspferde beobachten, die sich an den Ufern abkühlen.
Nach dem Kazinga-Kanal bringen wir Sie zu Ihrer Unterkunft, wo Sie einchecken, zu Abend essen und in Ihrer Lodge übernachten.


Übernachtung: Bush Lodge |

Tag 4: Pirschfahrt und Transfer zum Bwindi Nat Park
Der Tag beginnt früh mit Pirschfahrten. Wir fahren in Richtung Bwindi, fahren durch den südlichen Sektor und bieten Ihnen die Möglichkeit, Löwen, Leoparden, Riesenwaldschweine, Kapbüffel, Elefanten, Defassa-Wasserböcke, gefleckte Hyänen, Uganda-Kobs, Topi, Buschböcke und Vogelarten zu sehen. Nach der Pirschfahrt zum undurchdringlichen Bwindi Forest National Park durch die grüne Landschaft passieren Sie traditionelle Gehöfte und genießen einen Panoramablick auf die Rwenzori-Berge. Ankunft im Bwindi National Park, Heimat der bedrohten Berggorillas. Sie werden zum Abendessen eingecheckt und übernachten in Ihrem Hotel.


Übernachtung: Lake Bunyonyi Overland


Tag 5: Gorilla Tracking und Transfer nach Kigali
06:00 Uhr: Nach einem frühen Frühstück fahren Sie zum Hauptquartier des Nationalparks, um Ihre Guides für den Tag zu treffen. Erfüllen Sie unsere Parkformalitäten und begeben Sie sich dann auf ein spektakuläres Bergabenteuer. Sobald Sie sie entdeckt haben, werden Sie Zeit damit verbringen, diese sanften Riesengorillas zu beobachten. Es ist ein seltenes, bewegendes, fantastisches und aufregendes Abenteuer, das Ihnen langanhaltende Erinnerungen an ein wirklich einzigartiges Erlebnis hinterlässt. Das Trekking wird anstrengend sein; Bis zu 6 Stunden oder länger in relativ großer Höhe machen Sie gerne Fotos. Danach kehren Sie zur Lodge zurück. Die meisten Wanderungen werden vor dem Mittagessen beendet und wir bringen Sie zu Ihrer Lodge zurück, damit Sie sich erfrischen und auschecken können. Ihr Mittagessen ist bereits eingepackt und wird unterwegs in Richtung Ruanda verzehrt. Die Rückfahrt nach Kigali, Ruanda, ist sehr landschaftlich reizvoll und wir machen einen Zwischenstopp, um die 5 Vulkane und das Land der tausend Hügel zu fotografieren.
Insgesamt dauert der Transfer rund 4,5 Stunden


Übernachtung: Yambi Guesthouse

 

Tag 6: Kigali Stadtrundfahrt

Nach dem Frühstück beginnen wir den Tag mit einer Stadtrundfahrt. Fahren Sie zuerst nach Nyamata und besuchen Sie das Mellinium Village. Kehren Sie dann für den Rest der Tour nach Kigali zurück, die 1907 von Dr. Richard Kandt, dem ersten Gouverneur Ruandas, benannt wurde. Die Stadt Kigali ist von üppigen grünen Hügeln umgeben und wird als Land der tausend Hügel bezeichnet. Besuchen Sie interessante Orte, darunter: Kunsthandwerksmarkt, Gisozi-Völkermord-Gedenkstätte und Kunstmuseum für das Präsidentenmuseum.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Übernachtung: Yambi Guesthouse
 

TAG 7: Abfahrt zum Nyungwe Nat Park und Canopy Walk
Nach dem Frühstück wartet unser Reiseleiter auf Sie und Sie fahren in den Nyungwe-Nationalpark. Die Fahrt dauert ungefähr 6 ½ Stunden. Sie besuchen Butare, das berühmte Nationalmuseum in Butare und den alten Königspalast in Nyanza. Das Museum wurde 1989 von der belgischen Regierung mit einer ethnischen Sammlung gestiftet. Der Entwurf und das Konzept wurden in Zusammenarbeit mit dem Königlichen Museum für Zentralafrika in Tervuren realisiert. Belgien. Ethnografische Objekte sind nach Themen gruppiert und geben Premium-Informationen zum täglichen Leben. Traditionelle Keramik und Korbwaren werden immer noch hergestellt und gehören zu den feinsten Handarbeiten der Region. Das Nationalmuseum blieb während des Bürgerkriegs 1994 überraschend unberührt. Mittagessen in Butare und anschließend Weiterfahrt zum Nyungwe-Nationalpark. Ankunft zum Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

 

Übernachtung: Yambi Guesthouse

 

TAG 8: Chimps Trekking + Transfer zum Lake Kivu
Früh morgens frühstücken und mit dem Lunchpaket zum Ausgangspunkt Ihrer Schimpansenwanderung in diesen Park fahren. In Afrika kommen zwei Schimpansenarten vor. Es gibt die Höhlenbewohner Bonobo und Common Chimpanzee Pan (oft als Schimpanse abgekürzt und manchmal auch als Robust Chimpanzee bezeichnet). Die größten verbleibenden Populationen kommen in Zentralafrika vor (Gabun, DR Kongo und Kamerun). Die Bevölkerung in Ruanda ist mit nur 400 Einwohnern vom Aussterben bedroht. Jedoch; Es sollte erwähnt werden, dass es nicht garantiert ist, die Schimpansen zu sehen, da sie unvorhersehbar sind und sich an einem Tag über große Entfernungen bewegen können. Der Nyungwe National Park ist der größte Bergwaldblock in Ost- und Zentralafrika und ein unglaublich artenreiches Gebiet. Später Abfahrt zum Lake Kivu. Die unbefestigte Straße biegt sich sanft hin und her, während sie sich durch Hügel und Berge entlang des Sees von Gisenyi nach Cyangugu schlängelt. Eukalyptusbäume säumen die Straße, während jede Ecke der Hügel mit Bananen terrassiert ist. Dorfbewohner lächeln und winken; Sie haben müde Hände vom Winken und fühlen sich am Ende der Reise wie ein König! Ankunft in Ihrem Hotel am Ufer des Kivu-Sees. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

 

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Übernachtung: Entdecken Sie das Hostel Gisneyi

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Tag 9: Lake Kivu

Heute verbringen Sie den Tag in Gisenyi, dem größten Hafen am ruandischen Ufer des Kivu-Sees, in Begleitung Ihres Reiseführers, der Ihnen die Stadt zeigt. Machen Sie eine kurze Bootsfahrt zu einer der Inseln im Kivu-See oder erkunden Sie einfach die Stadt, genießen Sie das bunte Treiben des örtlichen Marktes oder schlendern Sie durch die grünen Straßen und bewundern Sie die alten Kolonialgebäude. Später Mittagspause und später Nachmittag verabschieden wir uns von unserem Gastgeber in Kivu und fahren nach Ruhengeri. Ankunft im Red Rocks Intercultural Exchange Center zum Mittagessen. Lernen Sie mit den örtlichen Brauern die Chemie des Brauens eines lokalen Biers aus Bananenfrüchten kennen . Wenn Sie die Aktivität interessant genug finden, können Sie mit den Frauen den Saft aus den Bananen pressen und ein Glas Saft trinken (optional). Verstehen Sie, wie lange es dauert, bis aus Saft Alkohol wird, nachdem Sie Sorghumboden hinzugefügt haben. Genießen Sie das große Glas unseres lokalen Gebräus. Unter anderem wird auch Korbflechten betrieben und bei Ihrem Besuch wird diese Gemeinde stolz auf diese Aktivität und die finanziell unterstützten Familien sein. Später Fahrt zu Ihrem Hotel zum Abendessen und Übernachtung.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

· Übernachtung: Redrocks Hostel

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Tag 10: Optionaler Besuch von Golden Monkey / Gorilla Trekking und Iby'iwachu Village

Dieser Tag ist für die Verfolgung des Goldenen Affen im Nationalpark der Vulkane vorgesehen. Betreten dichter Bambusbestände, durchsetzt mit offenen Lichtungen; Sie werden tief in das Gebiet der goldenen Affen vordringen. Guides führen die Besucher in den Lebensraum von Gruppen „gewöhnungsbedürftiger“ goldener Affen - Affen, die sich an die Anwesenheit des Menschen gewöhnt haben. Obwohl die Besichtigung auf maximal eine Stunde beschränkt ist, können Reisende den goldenen Affen in seinem natürlichen Lebensraum aus der Nähe betrachten. Erwachsene Affen tummeln sich im Blickfeld, ernähren sich von Bambusblättern und springen von Barsch zu Barsch. Frauen tragen ihre jungen, völlig bequemen unter Zuschauern. Besuchen Sie später das Iby’iwacu Cultural Village, eine gemeinnützige Dachorganisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben reformierter Wilderer und Gemeinden im Nationalpark der Vulkane Ruandas durch Anreize für den Erhalt von Lebensgrundlagen zu verbessern und die Entwicklung von kommunalen Unternehmen sowie Projekte zu unterstützen, die auf dem Lebensunterhalt basieren. Kehren Sie in Ihr Hotel zurück, um sich zu erfrischen, zu Mittag zu essen und später zu Abend zu essen und zu übernachten.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Übernachtung: Redrocks Rwanda Hostel

 

TAG 11: DIAN FOSSEY TOMB + ABFAHRT
Nach dem Frühstück frühstücken Sie und unternehmen eine weitere abenteuerliche Wanderung zum Dian Fossey-Friedhof / zu den Gräbern. Rückkehr zur Lodge zum Mittagessen und Abfahrt nach Kigali, Last-Minute-Shopping in einer der freundlichsten afrikanischen Hauptstädte, bevor Sie zum Flughafen zurückkehren und Ihren internationalen Rückflug antreten.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten


Inbegriffen

Alle Unterkünfte mit Vollpension (FB) wie im Text angegeben

Safari-Fahrzeug und Kraftstoff

Englisch sprechender Reiseführer

1 Gorilla-Erlaubnis im Bwindi Nat Park

2 Schimpansen-Wandererlaubnis pro Person

Pirschfahrten und Spaziergänge

Eintrittsgelder in die Nationalparks

Alle Bootstouren

Alle kulturellen Aktivitäten

Parkeintrittsgebühren

Steuern

Kostenloses Mineralwasser im Fahrzeug während der Tour

 

 

Ausgeschlossen

Visa Gebühren

Getränke / alkoholische Getränke

Zusätzliche Mahlzeiten

Tipps

Aktivitäten, die nicht Teil des beschriebenen Programms sind

 

NICHT VERGESSEN:
Paar Sonnenbrillen, Korrekturbrillen, Sonnencreme, geschlossene Zehenschuhe, leichter Schal, Fernglas, Kamera, Hinweis auf Mobiltelefonen: Insektenschutzmittel, Hut, 10er-Jacke oder Mantel

UNSERE TIPPS:
In Afrika gibt es Dutzende Nationalparks, Wildreservate und andere Safari-Ziele. Jeder von ihnen hat etwas zu bieten, egal ob große Säugetiere, die von den Big Five dominiert werden, die Möglichkeit, Gorillas oder Schimpansen zu trekken oder subtilere Vergnügungen wie die Suche nach seltenen Vögeln oder bunten Schmetterlingen. Aber für Erstbesucher, die sich genau fragen, wohin sie gehen sollen, sind die Highlights unten vielleicht die zehn besten Orte, die sie in Afrika besuchen sollten.

               KAWIRA SAFARIS
 || CLASSIC UGANDA RWANDA ITINERARY ||
 

► Garantierte Abreise von Entebbe oder Kigali mit mindestens zwei Reisenden.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

► Termine und Reiseroute sind anpassbar.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

► Diese Reiseroute ist auch als Gruppensafari mit festgelegten Abreisedaten erhältlich und auf 12 Reisende begrenzt.

  • Google+ Basic Black
  • Twitter Basic Black
  • Facebook Basic Black

KAWIRA SAFARIS LTD

KK 718 St, KIGALI

+250787976905/+250787665114

info@kawirasafaris.net

UGANDA OFFICE

Conrad House 2Flr

Jinja Rd, Kampala

© 2019 by KAWIRA SAFARIS.

  • Twitter Clean
  • White Facebook Icon