KAWIRA SAFARIS LTD

KK 718 St, KIGALI

+250787976905/+250787665114

info@kawirasafaris.net

UGANDA OFFICE

Conrad House 2Flr

Jinja Rd, Kampala

© 2019 by KAWIRA SAFARIS.

  • Twitter Clean
  • White Facebook Icon

RWANDA CLASSIC

1/3

Detaillierte Reiseroute:


TAG 1: Ankunft am internationalen Flughafen Kigali

Bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen Kigali werden Sie von Ihrem Fahrer / Guide abgeholt und zu Ihrem Hotel in Kigali gebracht.

 

ÜBERNACHTUNG: LEMIGO HOTEL

MAHLZEITEN: B / L / D

 

Tag 2: Besuch von Ntarama & Nyamata Memorial + Abfahrt nach Ruhengeri

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Ntarama-Genozid-Denkmal und zur Kirche in der Bugasera-Region, etwa 30 km südlich der Hauptstadt Kigali. In der Ntarama-Kirche fanden 1994 während des Völkermords in Ruanda die Massenmorde an mehr als 5000 Menschen statt. Diese Kirche und ihre Inhalte erinnern an die schreckliche Gewalt, die hier stattgefunden hat, und bieten die Gelegenheit, mehr über die Kommission für Einheit und Versöhnung zu erfahren. Besuchen Sie die Nyamata-Gedenkstätte - eine Kirche, in der rund 2.500 Menschen getötet wurden - ein Symbol für die barbarische Behandlung von Frauen während des Völkermords. In der Kirche in Nyamata gibt es grafische und audiovisuelle Darstellungen, die sich insbesondere mit der Massenvergewaltigung, der Brutalisierung von Frauen und dem Einsatz von HIV als vorsätzliche Waffe des Völkermords befassen.

Rückkehr in die Stadt zum Mittagessen. Am Nachmittag fahren Sie nach Ruhengeri, der zweitgrößten Stadt in Ruanda, mit seiner atemberaubenden Kulisse aus fünf Vulkanbergen - den Virungas - und übernachten in Ihrer Lodge. Ruhengeri ist bekannt als Heimat der Berggorillas in Ruanda.

 

ÜBERNACHTUNG: BERG GORILLA VIEW LODGE

MAHLZEITEN: B / L / D

 

TAG 3: Gorilla Tracking

Sie werden am frühen Morgen Ihres Gorilla-Trackings aufstehen und ein gutes Frühstück genießen, um sich auf die körperliche Aktivität des Tages vorzubereiten. Sie melden sich bis 8.00 Uhr bei der Ranger-Station zur Registrierung an. Nach einer Einweisung durch die Ranger beginnt Ihre Gorilla-Wanderung. Die Wanderung dauert in der Regel zwischen drei und sechs Stunden, daher ist ein angemessenes Maß an Fitness sowie ein starkes Paar Wanderschuhe oder -stiefel erforderlich.

Die Ranger führen Sie durch die Felder, die sanften Hänge der Vulkane hinauf und in den Bambuswald. Die Berggorillas werden zu ihrer eigenen Sicherheit rund um die Uhr überwacht. Sie können sie also fast garantiert sehen. Die Ranger überwachen jede Gorilla-Familie, indem sie in engem Funkkontakt bleiben.

 

Zum Teil aufgrund des Gorilla-Tourismus nimmt die Population der Gorillas langsam zu, die Art ist jedoch weiterhin stark gefährdet. Gorillas und Menschen haben ein nahezu identisches Erbgut, und ihre Gesundheit darf nicht durch den Kontakt mit menschlichen Krankheiten beeinträchtigt werden (z. B. über unsere Nahrung). Um die Übertragung von Krankheiten vom Menschen auf Gorillas zu verringern, wird empfohlen, einen Abstand von 7 Metern zu den Gorillas einzuhalten. Sobald Sie die Gorilla-Familie gefunden haben, werden Sie aufgefordert, alle Ihre Habseligkeiten beiseite zu lassen und sich den sanften Riesen mit Ihrer Kamera zu nähern. Die Guides interpretieren das Verhalten der Tiere für Sie. Man kann Frauen und ihre jungen, jungen Männer und sogar einen dominanten Silberrücken sehen: füttern, spielen, miteinander interagieren oder einfach nur schlafen! Sie werden Ihre Begegnung mit den Gorillas nie vergessen. Sie werden sehr neugierig auf dich sein! Sie dürfen genau eine Stunde mit den Gorillas verbringen, bevor Sie zur Basis zurückkehren. Die Berggorillas zu verfolgen ist eine körperlich anstrengende Erfahrung. Am Nachmittag können Sie sich ausruhen oder einen Spaziergang durch das Dorf unternehmen, den lokalen Markt besuchen oder das Grab des berühmten Primatologen Dian Fossey von „Gorillas in the Mist“ besuchen, der die Gorillas dieser Gegend studiert hat.

 

ÜBERNACHTUNG: BERG GORILLA VIEW LODGE

MAHLZEITEN: B / L / D

 

Tag 4: Golden Monkey Tracking und interkultureller Austausch

Wenn Sie dichten Bambus betreten, der von offenen Lichtungen durchsetzt ist, begeben Sie sich tief in das goldene Affengebiet des Volcanoes National Park. Ranger-Guides führen Sie in den Lebensraum von Gruppen „gewöhnungsbedürftiger“ goldener Affen - Affen, die sich an menschliche Präsenz gewöhnt haben. Obwohl die Besichtigung auf maximal eine Stunde beschränkt ist, können Reisende den goldenen Affen in seinem natürlichen Lebensraum aus der Nähe betrachten. Erwachsene Affen tummeln sich in der einfachen Ansicht und ziehen auf Bambusblättern ein und springen von Niederlassung zu Niederlassung. Frauen tragen ihre jungen, völlig bequemen unter Zuschauern.

Am Nachmittag können Sie optional das Kulturdorf Iby’iwacu besuchen, um einen Kulturtanz zu sehen, einen Medizinmann aus der Region zu treffen oder sogar das Haus eines lokalen Königs zu entdecken. Diese kulturellen Aktivitäten sind bei Besuchern beliebt und bieten alternative Einkommen für reformierte Wilderer. Eine andere Möglichkeit ist ein Ausflug zu den örtlichen Brauereien, um den chemischen Prozess zu verstehen, der hinter dem Brauen von lokalem Bier aus Bananen steckt. Zum Spaß können Sie sogar mit den Frauen den Saft aus den Bananen pressen und ein Glas Saft trinken. Andere Aktivitäten, die Sie kennenlernen können, sind Korbflechten, eine wichtige kulturelle Aktivität in Ruanda. Durch Ihre Besuche unterstützen die Aktivitäten die lokale Gemeinschaft finanziell.

 

ÜBERNACHTUNG: BERG GORILLA VIEW LODGE

MAHLZEITEN: B / L / D

 

Tag 5: Besuchen Sie Gisenyi und hören Sie die Geschichte des Imbabazi-Waisenhauses

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Gisenyi und halten im Imbabazi-Waisenhaus an, das 1994 von Rosamond Halsey Carr (1912-2006) gegründet wurde. Seitdem haben sich Roz und ihre Mitarbeiter um mehr als 400 Kinder gekümmert. Roz schrieb mit ihrer Nichte Ann Howard Halsey das Buch "Land der tausend Hügel: Mein Leben in Ruanda", in dem sie ihre Liebesbeziehung zu einer der schönsten und gequältesten Regionen der Welt aufzeichnete. Sie wurde 2004 mit dem Volvo for Life Award ausgezeichnet und ein Film über ihr Leben ist derzeit in Produktion. Machen Sie einen Spaziergang durch das Gehöft und bewundern Sie die Blumen, die sie gepflanzt hat. Genießen Sie eine Tasse Tee oder Kaffee, während Sie den traditionellen ruandischen Tanz beobachten, zu dem Sie herzlich eingeladen sind!

Weiterfahrt nach Gisenyi, Ankunft zum Mittagessen und Check-in in Ihrem Hotel. Den Nachmittag verbringen Sie in Gisenyi, dem größten Hafen am ruandischen Ufer des Kivu-Sees, in Begleitung Ihres Reiseführers, der Ihnen die Stadt zeigt. Machen Sie eine kurze Bootsfahrt zu einer der Inseln im Kivu-See oder erkunden Sie einfach die Stadt, genießen Sie das bunte Treiben des örtlichen Marktes oder schlendern Sie durch die grünen Straßen und bewundern Sie die alten Kolonialgebäude.

 

ÜBERNACHTUNG: BERG GORILLA VIEW LODGE

MAHLZEITEN: B / L / D

 

Tag 6: Abreise

Nach dem Frühstück und je nach Abflugtermin reisen wir nach Kigali ab und kommen pünktlich zum Last-Minute-Einkauf, Mittagessen und Transfer zum Flughafen an, um Ihren Heimflug zu erwischen.

MAHLZEITEN: B / L / D

IM PREIS INBEGRIFFEN:
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten
Alle Unterkünfte mit Halbpension (HP), Vollpension (FB) oder Bed & Breakfast (B & B) wie im Text angegeben

Safari-Fahrzeug und Kraftstoff

Englisch sprechender Reiseführer

1 Gorilla-Erlaubnis pro Person

1 Golden Monkey Tracking Permit pro Person

Pirschfahrten und Spaziergänge

Eintrittsgelder in die Nationalparks

Alle Bootstouren

Steuern

Kostenloses Mineralwasser im Fahrzeug während der Tour

 

NICHT VERGESSEN:
Paar Sonnenbrillen, Korrekturbrillen, Sonnencreme, geschlossene Zehenschuhe, leichter Schal, Fernglas, Kamera, Hinweis auf Mobiltelefonen: Insektenschutzmittel, Hut, 10er-Jacke oder Mantel

UNSERE TIPPS:
In Afrika gibt es Dutzende Nationalparks, Wildreservate und andere Safari-Ziele. Jeder von ihnen hat etwas zu bieten, egal ob große Säugetiere, die von den Big Five dominiert werden, die Möglichkeit, Gorillas oder Schimpansen zu trekken oder subtilere Vergnügungen wie die Suche nach seltenen Vögeln oder bunten Schmetterlingen. Aber für Erstbesucher, die sich genau fragen, wohin sie gehen sollen, sind die Highlights unten vielleicht die zehn besten Orte, die sie in Afrika besuchen sollten.

From $3300

5
days
               KAWIRA SAFARIS
 || RWANDA CLASSIC ITINERARY ||

► Garantierte Abreise von Kigali oder Kigali mit mindestens zwei Reisenden.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

► Termine und Reiseroute sind anpassbar.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

► Diese Reiseroute ist auch als Gruppensafari mit festgelegten Abreisedaten erhältlich und auf 12 Reisende begrenzt.

  • Google+ Basic Black
  • Twitter Basic Black
  • Facebook Basic Black